Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    ah-ps

   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    indianwinter

   
    platingrau

   
    perlenfee71

   
    mirco-reisen

   
    pascale1974

    solandra
   
    marie-adel-verpflichtet

    - mehr Freunde

   13.06.17 05:39
    Hi Elisabeth, lange n
   14.06.17 22:38
    Hallo Elisabeth, so tol
   15.06.17 00:19
    Liebe Elisabeth, wow,
   20.06.17 20:47
    Ganz liebe Grüße an Euch
   21.06.17 03:15
    Viel Spaß in Bella Itali
   21.06.17 23:33
    Hallo Elisabeth, ja, m

http://myblog.de/was-es-ist

Gratis bloggen bei
myblog.de





Arztgespräch

Gestern hatte ich wieder mal einen Termin in der Klinik, ein Arztgespräch auf der Brustambulanz. Leider konnte ich diesmal nicht mit meinem Lieblingstaxifahrer fahren, das Taxi wird nur für Chemo-Strahlen-und Antikörpertherapie bezahlt. Ich musste also selbst fahren....inklusive Stau, Parkplatzsuche und Parkscheindesaster. Um 8.30 war ich in der Klinik, leider hatte diesmal keine meiner Freundinnen gleichzeitig einen Termin. Zum Glück hatte sich der Stau in Grenzen gehalten und ich hatte auch gleich einen Parkplatz in Kliniknähe gefunden.

Ich musste ungefähr 20min warten, dann wurde ich ins Arztzimmer gerufen. Während der Wartezeit unterhielten sich zwei andere Patientinnen neben mir, die beide offensichtlich gerade eine Chemo machten. Eine von ihnen erzählte, dass sie noch 4 Chemos vor sich hat, dann erst operiert wird und anschließend weitere 8 Chemos bekommen soll...UFF! Ganz schön heftig! Da denk ich mir dann oft, dass ich's doch ziemlich gut bzw."harmlos" erwischt hab mit meiner Therapie. Bis jetzt ist ja alles sehr gut gegangen, da haben andere schon viel Schlimmeres auszuhalten.

 Die Ärztin kontrollierte den Zustand meiner Haut(nach der Bestrahlung), die OP-Narben und fragte, ob ich Beschwerden hätte. Dann musste ich noch Blut abnehmen und nach ca. 1 Stunde war die Kontrolle erledigt. 

Mein nächster Termin ist Ende des Monats, da bekomm ich dann wieder eine Antikörperspritze und außerdem eine Infusion gegen Osteoporose(die Antihormontherapie kann sich leider negativ auf die Knochen auswirken).

 

Langsam werden die Termine und Kontrollen weniger...ganz langsam. Ich langweil mich ja fast schon :-) Nach einer super schönen Badewetterwoche ist es heute leider ziemlich trüb, bewölkt und eher kalt...also kein Freibad.

Abends geh ich noch mit meinem Freund Pizza-Essen, darauf freu ich mich schon! Na hoffentlich wird der Sonntag wettermäßig besser, ich hab schließlich frei :-) Morgen hat außerdem ein guter Freund von mir Geburtstag, da könnt ich eigentlich noch einen Kuchen backen. Bananen-Schoko-Pudding-Kuchen, das geht immer :-P Ein feines Wochenende,

Eure Elisabeth

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

18.5.17 20:21


Werbung


Freibadwetter

Endlich ist das Wetter so richtig frühsommerlich und vor 3 Tagen hab ich mir die Saisonkarte fürs Freibad gekauft. Dieses Jahr um 30€ billiger als sonst...hab nämlich seit Beginn meiner Behandlung einen Behinderten-Ausweis. Den bekommt in Österreich anscheinend jeder, der wegen Krebs in Behandlung ist...und das gleich für 5 Jahre!! Bis jetzt hab ich zwar keine Vorteile davon gehabt, da der Behinderungsgrad "nur" 50% beträgt. Ermäßigte Bahn-oder Bustickets oder auch Parkplätze gibt's erst ab 70%.

Die Karte fürs Freibad gab's allerdings zum ermäßigten Preis. Das ist doch mal was! :-) Inzwischen war ich auch schon zweimal im Schwimmbad, hab mich aber noch nicht ins Wasser getraut(wegen der Kälte, nicht wegen meiner Haut). Der haut geht's sehr gut, allerdings muss ich sowohl mit der Sonne als auch mit dem Chlorwasser etwas aufpassen...nicht übertreiben halt. Ist auf jeden Fall ein super Gefühl, dass so langsam wieder alles so läuft wie früher...nur billiger :-)

Ich wünsch euch allen einen schönen Muttertag, sowohl den Mamas als auch denen, die eine Mama zum Feiern haben. Trifft auf mich ja beides nicht zu, aber ich werd sicher auf den Friedhof gehen und ganz besonders fest an meine Mama denken. Sie war einfach die Allerallerbeste! <3

13.5.17 18:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung