Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    ah-ps

   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    indianwinter

   
    platingrau

   
    perlenfee71

   
    mirco-reisen

   
    pascale1974

    solandra
   
    marie-adel-verpflichtet

    - mehr Freunde

   13.06.17 05:39
    Hi Elisabeth, lange n
   14.06.17 22:38
    Hallo Elisabeth, so tol
   15.06.17 00:19
    Liebe Elisabeth, wow,
   20.06.17 20:47
    Ganz liebe Grüße an Euch
   21.06.17 03:15
    Viel Spaß in Bella Itali
   21.06.17 23:33
    Hallo Elisabeth, ja, m

http://myblog.de/was-es-ist

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vorletzte Woche

Jetzt bin ich schon ziemlich weit mit meinen Bestrahlungen, bis jetzt geht's noch super...will mich ja nicht zu früh freuen. Die meisten, die ich bis jetzt getroffen hab, sagen, dass die letzten paar Bestrahlungen oft Probleme machen. Oft verbrennt die Haut total oder es ist eine Nachbehandlung nötig. Ich hoff, das kann ich mir sparen, aber ich bin mal optimistisch, dass alles gut weiterläuft.

Heut hab ich eine meiner OP-Zimmernachbarinnen in der Strahlentherapie getroffen. Bei ihr hat die Haut vor allem am Hals ziemlich gelitten. Sie hat jetzt ein paar mal zur Nachbehandlung müssen, aber ich glaub das ist ganz gut gegangen. Sie hat's jetzt erstmal geschafft und muss erst im Mai wieder zur Kontrolle. Bis dahin hab ich die Bestrahlung hoffentlich auch geschafft...so langsam zieht sich die Behandlung jetzt schon ein bisschen in die Länge( seit Mitte August). Allerdings geht's mir wirklich super, was die Nebenwirkungen betrifft, da darf ich mich echt nicht beklagen.

Jeden Tag werd ich vom Taxifahrer meines Vertrauens vor der Haustür abgeholt, lass mich nach Innsbruck kutschieren, leg mich für 5min auf den Bestrahlungstisch und fahr gleich wieder heim. Zusätzlich bekomm ich noch eine gratis Kroatisch-Stunde...mal mehr mal weniger, je nach Stau und Laune. Wenn ich Glück habe, treff ich noch eine meiner Freundinnen( inzwischen kenn ich ja ein paar Mitpatientinnen) zum Quatschen. Leider hat man da ja meistens nicht viel Zeit, Wartezeiten gibt's so gut wie gar nicht. Das war bei der Chemo anders, aber mir ist die Bestrahlung jetzt doch lieber als eine weitere Chemo. So gegen 8.45 bin ich oft schon wieder daheim...lässt sich gut aushalten :-)

Das Osterwochenende in Italien war super, schönes Wetter, angenehme Temperaturen zum Rad fahren, Sonnenbaden und draußen sitzen und, das Wichtigste, super Essen :-P Beim Heimfahren gab's dann am Grenzübergang leider einen Temperaturschock inclusive Schneegestöber und Minusgraden...unfassbar. Hat dann auch die letzten beiden Tage geschneit bei uns und die Temperaturen liegen in der Früh so um die Null Grad...super :-(.  Den Outdoor-Sport kann ich mir jetzt mal schenken, die Schi hol ich jedenfalls nicht mehr raus. Dann geh ich halt ins Fitness-Center zum Trainieren, das schadet auch nicht. Muss ja langsam an meiner Bikini-Figur arbeiten, wenn ich dann in ca. einem Monat vielleicht wieder schwimmen darf( wegen der Bestrahlung muss ich noch etwas warten).

Euch allen einen schönen Tag, morgen ist ja schon wieder Freitag, WE in Sicht...für alle, die arbeiten müssen ;-)

liebe Grüße aus Tirol( Winter, go home!!!), Elisabeth

20.4.17 13:58
 
Letzte Einträge: Die Haare wachsen... :-D, Letzte Bestrahlung, Kaffeekränzchen in der Tagesklinik, Freibadwetter, Sommer in Sicht, Hitze und Spritze


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Indianwinter (20.4.17 16:06)
Hallo Elisabeth,
du hörst dich richtig gut an, das ist toll!
Der Temperatursturz hat uns wohl alle geschockt, auch hier lag noch heute morgen Raureif und es war kalt, doch danach, bis jetzt, gibt es Sonne pur-wieder ein Lichtblick.
Ich wünsche dir weiterhin, dass die Behandlungen wie bisher ohne grosse Nebenwirkungen bleiben und besonders auch für deine Zimmernachbarinnen alles Gute!
LG, Indianwinter


Marie / Website (21.4.17 13:05)
Liebe Elisabeth,
ich drück´Dir natürlich weiterhin fest die Daumen, dass die letzten Bestrahlungen auch noch so glimpflich über die Bühne gehen und ganz wichtig, dass keine Nachbehandlung erforderlich sein wird.
Und dann wird künftig zweimal im Jahr Geburtstag gefeiert!
Das freut mich, dass Du über Ostern so schöne Tage hattest und das ist immer total viel wert, wenn man mal etwas abschalten kann. Das Wetter hier war oder ist ja leider sehr grenzwertig. Ich mag ja den Winter so gar nicht und Kälte ist ganz furchtbar für mich. Hätte ich das gut finden sollen, wäre ich wohl eher ein Pinguin oder Eisbär geworden, von daher.....ich warte jetzt dringend auf warme Temperaturen.
Weiterhin alles Liebe, bis dahin, Marie


Mathias (22.4.17 21:49)
Hallo Elisabeth,
ja, Ende April möchte man wirklich keinen Winter mehr haben. Den mag ich ja schon nicht im Dezember, oder Januar. Und schon gar nicht Ende April.
Super, dass deine Bestrahlungen so gut laufen. So soll es weiter gehen. Probleme braucht man ja wirklich nicht. Aber ich bin zuversichtlich, dass alles gut geht.
LG Mathias


Mirco / Website (26.4.17 04:29)
Hallo Elisabeth,

des liest sich ja super. Ich freu mich total für dich, dass die Bestrahlungen bislang so gut laufen. Daran sollte sich doch bitte nichts ändern, deshalb drück ich dir fest die Daumen.

Viele Grüße nach Tirol aus Ningbo

Mirco

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung