Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    ah-ps

   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    indianwinter

   
    platingrau

   
    perlenfee71

   
    mirco-reisen

   
    pascale1974

    solandra
   
    marie-adel-verpflichtet

    - mehr Freunde

   6.09.17 20:34
    Dann wünsche ich Dir mal
   6.09.17 20:55
    Hallo Liebe Elisabeth,
   7.09.17 12:24
    Hallo Elisabeth, der er
   13.09.17 05:30
    Hallo Elisabeth, da s
   19.09.17 07:20
    Hi Elisabeth, Wow, fa
   21.09.17 20:08
    Hallo Elisabeth, was fü

http://myblog.de/was-es-ist

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schwanensee

Heute folgt, wie versprochen, die Fortsetzung zu meiner Feier. Wie gesagt, das Essen war bestellt, meine kurze Rede hatte ich auch hinter mich gebracht, jetzt begann der gemütliche Teil. Die Hauptspeise war wirklich sehr gut, es gab keine langen Wartezeiten und allen waren zufrieden und satt. Dann folgte der erste "Programmpunkt", den meine Schwester organisiert hatte. Sie hatte einige der Gäste gebeten, einen kurzen Text über mich zu schreiben, der dann natürlich auch vorgelesen wurde.

Eine meiner besten und ältesten Freundinnen(wir kennen uns seit mehr als 30 Jahren) hatte ein total süßes Gedicht geschrieben, das ganz viele Kindheitserinnerungen wach rief. Ein anderer total lieber(und über 70jähriger) Freund aus meinem Italienischkurs las einen sehr witzigen Text über unsere Italienisch-Stunden und unsere inzwischen über 10jährige Freundschaft vor.

Mein italienischer Brieffreund, der in der Toskana lebt und leider nicht kommen konnte, hatte ebenfalls einen Text geschickt(bzw. sich von meiner Schwester nötigen lassen, etwas zu schreiben...da kann sie echt stur sein :-)) Meine Schwester hatte alles übersetzt und las den Text vor. Ich war echt gerührt.

Das war eine wirklich nette Idee. Als nächstes hatte meine Schwester noch einen Haufen Fotos vorbereitet, quasi von meiner Geburt bis heute(immerhin mehr als 30 Jahre :-))...muss ja ein Höllenaufwand gewesen sein. Die vielen Baby- und Kinderfotos(die natürlich ÜBERHAUPT NICHT peinlich waren:-))musste sie alle erst abfotografieren oder einscannen, die waren natürlich nicht digital vorhanden. War jedenfalls sehr unterhaltsam...vor allem für die anderen :-). Sie hatte sogar extra einen Beamer organisiert.

Dann folgte die Nachspeise, die ebenfalls zur allgemeinen Zufriedenheit ausfiel. Ich gönnte mir einen Riesen-Eiskaffee mit Schlag und Schokosauce. Die Kombination müsst ihr echt mal probieren, kann ich nur sehr empfehlen bei den aktuellen Temperaturen(gefühlte 50 Grad!) Schließlich folgte als Krönung noch ein letzter Programmpunkt. Wie der Titel schon sagt: Schwanensee...aber mehr dazu beim nächsten Eintrag :-)

schönes WE und bis bald,

Elisabeth 

 

 

4.8.17 21:54
 
Letzte Einträge: Die Haare wachsen... :-D, Letzte Bestrahlung, Kaffeekränzchen in der Tagesklinik, Freibadwetter, Sommer in Sicht, Hitze und Spritze


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung